Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Twitch-König erweitert sein Imperium!

Knossi: Twitch-Streamer wird Sponsor von Fußballverein – er will den Erfolg

Knossi: Moderator, Entertainer und König von Twitch.
+
Knossi: Moderator, Entertainer und König von Twitch.

Eigentlich ist Knossi ein beliebtes Gesicht für viele Werbepartner. Nun dreht der Streamer den Spieß um – der Twitch-König sponsert nun einen besonderen Fußballverein.

Baden-Baden, Deutschland – Nachdem Knossi* Ende Februar bekannt gab das neue Werbegesicht von Kaufland zu sein, diskutierte das ganze Internet über die verrückte Kooperation. Kurz darauf wurde außerdem bekannt, dass der Twitch*-Streamer* einen noch größeren Schritt macht, um auf sich aufmerksam zu machen. Der 34-Jährige wurde zum Bravo-Model auf einem Poster. Doch nun möchte Jens Knossalla den Spieß umdrehen und wird selbst zu Sponsor. Wie er selbst über Instagram bekannt gibt, kauft er nun einen ganz besonderen Fußballverein.

Als Influencer aktiv zu sein, kann einem im heutigen Zeitalter jede Menge Kohle einbringen. Auch der Streamer aus Baden-Baden weiß das und nimmt deshalb immer wieder Werbeverträge an. Zu den wohl kuriosesten Werbeverträgen von Knossi gehört derzeit der Lebensmittelladen Kaufland. Denn im Februar löste der 34-jährige Streamer Popstar Michael Wendler als das Werbe-Gesicht von Kaufland ab und ist damit nun auf dem Kundenprospekt als „König von Kaufland“ abgebildet. Er selbst betitelt sich schon seit Jahren als „König des Internets“ und wird damit seinem Ruf gerecht. Die gesamte Aktion des selbsternannten Königs beinhaltet im Großen und Ganzen nur ein interaktives Gewinnspiel, bei dem Kaufland-Kunden mitmachen können. Mithilfe einer Video-Botschaft von Knossi können Teilnehmer den Code KING in ein Feld eintippen und am Kaufland-Gewinnspiel teilnehmen.

Bei ingame.de* kann man nachlesen, warum Twitch-Streamer Knossi nun der Sponsor eines Fußball-Clubs* wird. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare