Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine Waffe sagt: „Jemand wird sterben“

Destiny 2 teasert Tod eines Charakters an – Fans fürchten um ihre Lieblinge

Destiny 2 Hero Art wichtige Charaktere Ikora Cayde-6 Zavala
+
Destiny 2 teasert Tod eines Charakters an – Fans fürchten um ihre Lieblinge

Offenbar teasert Bungie über eine Waffe den nahenden Tod eines nächsten wichtigen Charakters bei Destiny 2 an. Nicht umsonst heißt die Knarre Spoileralarm.

Seattle, Washington – Seit dem Tod von Cayde-6 ist klar: Bungie scheut nicht davor zurück, auch beleibte und zentrale Charaktere sterben zu lassen, um die Story spannend voranzutreiben und bei Spielern bestimmte Gefühle zu wecken. Und so wie es aussieht, könnte es schon bald wieder so weit sein. Denn eine Waffe teasert an, dass jemand bald sterben wird und Bungie sagt dazu: Das ist kein Zufall!
ingame.de* verrät, warum Fans von Destiny 2 nun um ihre Lieblingscharaktere bangen müssen.

Aber so viel im Vorfeld: Die Waffe ist kein Unbekannter und hat bereits eine Vorgeschichte als eine Art „Todesbote“, wenn es um den Tod von Charakteren bei Destiny 2 geht. Und Bungie gießt auf Nachfrage sogar noch zusätzliches Öl ins Feuer. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. 

Kommentare