Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Es ist so weit

Battlefield 2042: Open Beta startet bald – Dateien im PlayStation Store aufgetaucht

Battlefield 2042 Hazard Zone Orbital Map
+
Battlefield 2042: Open Beta startet bald – Dateien im PlayStation Store aufgetaucht

Um Battlefield 2042 war es in letzter Zeit ziemlich still. Nun scheint wieder Bewegung ins Spiel zu kommen. Die Open Beta ist im PlayStation Store aufgetaucht.

Stockholm – Die Marketing-Kampagne zu Battlefield 2042* lässt die Fans vielfach die Stirn runzeln. Erst wird die Ankündigung des Spiels von EA* groß angekündigt, dann kommt ewig nichts. Anschließend bekommen die Fans gleich zwei Trailer, um dann wieder lange nichts zu hören. Dann erwarten alle Gameplay und die Ankündigung der Beta auf der Gamescom 2021*, aber EA enttäuscht auch hier. Nun scheint es aber endlich wieder neue Infos zu geben. Die Early Access Beta von Battlefield* 2042 ist im PlayStation Store aufgetaucht.
ingame.de* berichtet, wann die Open Beta von Battlefield 2042 starten könnte.

Wider Erwarten hatte EA auf der Gamescom 2021 keine Neuigkeiten zu Battlefield 2042 vorbereitet. Die Fans hatten ihre Hoffnungen auf die Messe gesetzt und wollten endlich erstes offizielles Gameplay sehen. Außerdem wollte man endlich wissen, wann die Beta von Battlefield 2042 stattfindet. Stattdessen kam: nichts. Entsprechend groß war auch die Frustration in der Community. Tom Henderson, bekannter Leaker für Battlefield 2042, äußerte sich ebenfalls dazu. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare