Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kalte Füße: Einbrecher flüchtet ohne Schuhe

Ramsberg - Kalte Füße hat ein Einbrecher am Sonntag in Ramsberg (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) bekommen.

 Während sich der 54-Jährige Mieter im Bad frisch machte, war der bislang unbekannte Täter im Morgengrauen über ein offenes Seitenfenster in die Wohnung eingestiegen, berichtete die Polizei in Nürnberg.

Um keinen Lärm zu machen, zog der ungebetene Gast im Schlafzimmer seine Schuhe aus. Als er durch ein Geräusch im Wohnzimmer aufgeschreckt wurde, floh er nur mit Strümpfen an den Füßen und ohne Beute über den Garten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die einen Mann ohne Schuhe in Ramsberg gesehen haben.

dpa

Rubriklistenbild: © fkn

Kommentare