Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zirkus: Acht Kamele büchsen aus

+
Acht Kamele sind in der Nacht zum Freitag im hessischen Dornburg bei Limburg aus einem Zirkus ausgebrochen.

Dornburg/Limburg - Acht Kamele sind in der Nacht zum Freitag im hessischen Dornburg bei Limburg aus einem Zirkus ausgebrochen.

Ein Mann, der Zeitungen austrug, begegnete zu seiner Überraschung den Tieren plötzlich auf der Straße. Er alarmierte die Polizei, die die Tiere in den Zirkus zurück trieb. Sie konnten aus ihrem Gehege zu dem nächtlichen Spaziergang aufbrechen, weil das Gatter offen gestanden hatte. Ob es jemand absichtlich aufgemacht hatte oder die Kamele es selbst öffneten, blieb zunächst unklar.

Bilder: Die schrägsten Tiere

Bilder

dpa

Kommentare