Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sex mit Auto: Mann drohen vier Jahre Haft

+

Albuquerque - Dass einige Männer ihr Auto bisweilen mehr lieben als die eigene Frau ist allgemein bekannt. Der US-Amerikaner Danny Brawner ging allerdings etwas zu weit: Er hatte Sex mit seinem Auto.

Mitten auf einem Supermarkt-Parkplatz zog der Mann seine Hose herunter und machte unter lautem Gestöhne ziemlich eindeutige Bewegungen am Heck seines Fahrzeuges. Die herbeigerufene Polizei nahm ihn kurzerhand fest. Ihm drohen jetzt bis zu vier Jahre Haft wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Er würde dann als vorbestrafter Sexualtäter gelten.

Kommentare