Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Packungsgrößen in den Apotheken

+

Rosenheim - Der Inhalt der Standard-Packungen bei Medikamenten ändert sich. Das heißt, dass in Tablettenpackungen demnächst mehr oder weniger Tabletten als bisher enthalten sein können.

Verwirrung bei den Patienten – mehr Arbeit bei den Apotheken. Der Inhalt der Standard-Packungen bei Medikamenten ändert sich. Das heißt, dass in Tablettenpackungen demnächst mehr oder weniger Tabletten als bisher enthalten sein können. Das bestätigte die Sprecherin der Apotheken in Rosenheim und Umland, Beate Burkl, im Interview mit Radio Charivari. Die neuen Packungsgrößen seien besser auf Therapiezeiträume ausgerichtet als bisher, so Burkl.

Während einer Umstellungsphase von eineinhalb Jahren werden sowohl neue als auch alte Packungen im Umlauf sein.

Quelle: Radio Charivari

Kommentare