Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit Gabeltest Garzustand von Fleisch erkennen

Wer Fleisch kocht, kann mit dem Gabeltest den Garzustand überprüfen. Foto: Peter Steffen
+
Wer Fleisch kocht, kann mit dem Gabeltest den Garzustand überprüfen. Foto: Peter Steffen

Schwäbisch Gmünd (dpa/tmn) - Ist es schon gar? Wer testen möchte ob Gulasch und Co. zum Servieren bereit sind, kann das Fleisch dem Gabeltest unterziehen. So erkennen Hobbyköche den Garzustand.

Ob gekochtes Fleisch gar ist, lässt sich ganz einfach feststellen: Sticht der Koch mit einer Gabel hinein und kann sie ohne Widerstand wieder herausziehen, ist das Fleisch fertig. Das erläutert die baden-württembergische Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume(LEL). Handelt es sich um ein Stück mit Knochen, muss sich das Fleisch leicht davon ablösen, wenn es gar ist.

Infodienst LEL

Kommentare