Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kein Witz: Clowns machen schneller schwanger

Clown
+
Clowns verbessern die Erfolgsaussichten einer künstlichen Befruchtung. (Archivbild)

Ein Baby zu bekommen, ist für viele Frauen ein absoluter Herzenswunsch. Es gibt viele Tipps damit es mit einer Schwangerschaft klappt. Ärzte setzen nun auf unkonventionelle Methode und empfehlen Clowns.

Clowns können mit ihren Späßen die Erfolgschancen einer künstlichen Befruchtung deutlich verbessern. Das haben israelische Ärzte erfolgreich getestet, berichtet die "Apotheken Umschau".

In den Minuten, nachdem Frauen eine befruchtete Eizelle eingepflanzt worden war, kamen Clowns an das Bett, machten Faxen und zeigten Zaubertricks. Und tatsächlich: 36 Prozent der Frauen wurden schwanger. In der Kontrollgruppe ohne Clownbesuch waren es 20 Prozent. Erklärung der Ärzte: Die Frauen konnten nach dem anstrengenden Eingriff besser abschalten.

mm/tz

Kommentare