Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fast jeder Deutsche trinkt Alkohol

+
Die meisten Deutschen trinken mindestens einmal pro Woche Alkohol. Wer häufiger konsumiert, ist eher männlich und über 60.

Fast alle Deutschen trinken Alkohol, ein Großteil regelmäßig, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsportals www.apotheken-umschau.de.

89,4 Prozent der Befragten sagen, dass sie grundsätzlich Alkohol konsumieren, von den Arbeitern behaupten das sogar 96,4 Prozent.

Jeder zweite Deutsche (56,2 Prozent) trinkt mindestens einmal pro Woche ein Gläschen, bei den Männern liegt der Anteil deutlich höher (72,6 Prozent). Zwei- bis dreimal die Woche konsumiert rund jeder vierte Deutsche (23,6 Prozent, Männer: 33,0 Prozent) Alkohol.

Jeden Tag schaut nur knapp jeder 23. Befragte (4,4 Prozent) ins Glas - bei den Männern ist dieser Anteil fast doppelt so hoch (8,1 Prozent), ebenso in der Gruppe der 60- bis 69-Jährigen (8,0 Prozent).

Warum Bier sogar gesund ist

Fotostrecke

Auf Frauen hingegen trifft dies nur zu 1,0 Prozent zu. Entsprechend höher ist ihr Anteil unter den Abstinenzlern (12,8 Prozent im Vergleich zu 8,4 % der Männer).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.044 Personen ab 16 Jahren.

Kommentare