Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Abnehmen schützt vor Asthma

+

Berlin - Zu den bekannten Folgen von Übergewicht gehören Bluthochdruck und Diabetes. Weniger bekannt ist, dass auch Asthma-Erkrankungen bei dicken Menschen häufiger auftreten.

Das berichtet das

Patientenmagazin

„HausArzt“. In einer Übersichtsarbeit errechneten US-Forscher, dass sich für stark Übergewichtige das Risiko, an Asthma zu erkranken, fast verdoppelt. Grundsätzlich gilt: je mehr Kilo, desto größer die Gefahr. Als Ursache vermuten Forscher Entzündungsstoffe aus dem Fettgewebe.

Kommentare