Polizei ermittelt

Tödlicher Unfall: Frau kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich 

+
Schwerer Unfall in Bad Homburg: Eine Frau überschlägt sich mit ihrem Auto und stirbt.

Tödlicher Unfall in Bad Homburg: Laut Polizei kommt eine Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Sie stirbt.

  • Tödlicher Verkehrsunfall in Bad Homburg (Hessen)
  • Frau überschlägt sich mit ihrem Auto
  • Sie wird verletzt und stirbt

Bad Homburg – Bei einem schweren Unfall in Bad Homburg (Hochtaunuskreis) hat sich eine Frau mit ihrem Auto überschlagen. Die Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie verstarb. Dies teilte die Polizei Westhessen mit.

Tödlicher Unfall in Bad Homburg: Frau überschlägt sich mit ihrem Auto

Demnach war die 83 Jahre alte Frau aus Bad Homburg mit ihrem Geländewagen auf dem Rotlaufweg aus Richtung Friedberger Straße unterwegs. Sie fuhr zum Oberen Rotlaufweg. Dann verlor sie plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug, es kam zum Unfall.


Von der Polizei in Wiesbaden hieß es zu dem Unfall: „Etwa 100 Meter hinter dem "Forsthaus am Rotlaufweg" gerät die Frau aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und kommt letztendlich wieder quer auf dem asphaltierten Waldweg zum Stehen.“

Unfall in Bad Homburg: Die Frau wird noch reanimiert, stirbt jedoch im Krankenhaus

Bei dem Unfall in Bad Homburg wurde die 83-Jährige schwer verletzt. Ersthelfer am Unfallort und die Besatzung eines Rettungswagen reanimierten die Frau. Mit ihren Verletzungen wurde sie in die Hochtaunus-Kliniken eingeliefert, diese waren jedoch so schwer, dass sie dort nach Angaben der Polizei verstarb.

Die Polizei in Wiesbaden schätzt den durch den Unfall in Bad Homburg entstandenen Schaden auf etwa 6000 Euro. Die Umstände des Unfalls müssen noch ermittelt werden.

Tödlicher Unfall in Bad Homburg: Immer wieder schwere Zusammenstöße

Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen in Bad Homburg, bei denen Menschen ums Leben kommen. Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der A5 bei Bad Homburg. Dabei krachte ein BMW durch die Leitplanke und kam erst auf einem Fußweg zum Stehen.

Bei einem anderem tödlichen Unfall auf der A5 bei Bad Homburg wurde die Autobahn fast vier Stunden voll gesperrt.

Tödlicher Unfall in Kelkheim: Ein Motorradfahrer kann nicht mehr ausweichen und kracht in einen Lkw. Die betroffene Straße musste gesperrt werden.

Ein weiterer schwerer Motorradunfall hat sich in Wiesbaden ereignet. Dort verlor ein 34 Jahre alter Mann die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Wenig später verstarb er im Krankenhaus. 

tvd

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion