Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zusammenstoß in Mühldorf

Beide Ampeln angeblich grün: Eine Person bei Unfall auf der Nordtangente verletzt

Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
+
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022

Mühldorf - In Mühldorf kam es am Donnerstagnachmittag (27. Januar) zu einem Unfall. Auslöser dafür war wohl eine rote Ampel, die einer der beiden Unfallbeteiligten ignoriert hatte. Allerdings geben beide Autofahrer an, dass ihre Ampel grün gewesen sei.

Update, Freitag (28. Januar) - Pressebericht der Polizei

Am Donnerstag (27. Januar) kam es in Mühldorf a. Inn im Kreuzungsbereich Nordtangente / Mößlinger Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 57-Jährige aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn war mit ihrem Opel auf der Nordtangente in östlicher Fahrtrichtung unterwegs. Als sie die oben genannte Kreuzung erreichte, wollte sie diese geradeaus in Richtung der Bürgermeister-Hess-Straße queren.

Eine 44-Jährige, ebenfalls aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn stammende Dame, war mit ihrem Pkw, ebenfalls ein Opel, auf der Inneren Neumarkter Straße in nördliche Richtung unterwegs. Als sie die Kreuzung erreichte, wollte sie diese ebenfalls geradeaus in Richtung der Mößlinger Straße queren.

Im Kreuzungsbereich kam es bei den Querungen zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligten gaben an, dass ihre jeweilige Lichtzeichenanlage Grünlicht zeigte.

Die 57-jährige Fahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die 44-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden in Höhe von circa 12.500 Euro.

Die freiwillige Feuerwehr Mühldorf a. Inn war mit insgesamt 10 Einsatzkräften zur Verkehrslenkung und zur Bindung von Betriebsstoffen im Einsatz vor Ort. Aufgrund der widersprüchlichen Aussagen der Unfallbeteiligten bittet die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, sich bei hiesiger Dienststelle unter der Telefonnummer 08631/3673-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Update, 20.27 Uhr - Autos krachen auf der Nordtangente in Mühldorf zusammen

Die Feuerwehr Mühldorf, der Rettungsdienst und die Polizei Mühldorf wurden zu einem Verkehrsunfall an die Kreuzung Nordtangente / Mößlinger Straße alarmiert. Ein Autofahrer hatte offenbar das Rotlicht missachtet oder übersehen, wodurch es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug kam.

Hierbei wurde eine Person verletzt. Die Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geräumt, damit der Verkehr fließen konnte. Die Feuerwehr band auslaufende Flüssigkeiten und stellte den Brandschutz sicher. Die Polizeiinspektion Mühldorf nahm den Unfall auf.  

Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022

Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK
Fotos: Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022
Unfall auf der Mühldorfer Nordtangente am 27. Januar 2022 © fib(MK

Erstmeldung, 18.54 Uhr - Unfall in Mühldorf

Gegen 17.15 Uhr hat sich im Stadtgebiet von Mühldorf am Donnerstagnachmittag ein Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Im Kreuzungsbereich Nordtangente / Mößlinger Straße hat es gekracht, nachdem wohl der Unfallverursacher eine rote Ampel missachtet hatte. Eine Person wurde bei dem Zusammenstoß wohl verletzt, so heißt es von der Unfallstelle. Der Unfall wurde von der Polizei in Mühldorf aufgenommen. Auch die Mühldorfer Feuerwehr und der Rettungsdienst waren vor Ort.

nt

Kommentare