Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Olympische Spiele

Weikert: European Championships gut für Olympia-Bewerbung

Medientag DOSB "Tokio meets Beijing"
+
Thomas Weikert, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds.

DOSB-Präsident Thomas Weikert betrachtet die European Championships in München im kommenden August als wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer möglichen deutschen Olympia-Bewerbung. „Wir haben ja auch noch die Special Olympics in Berlin und die World University Games 2025 in Rhein-Ruhr. Ich denke, das ist eine gute Vorbereitung für den DOSB, sich um eine Bewerbung für Olympia in absehbarer Zeit zu kümmern“, sagte der 60-Jährige beim Medientag des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) im Europa-Park am Donnerstag.

Rust - In Rust waren etliche Teilnehmer der vergangenen Spiele in Tokio und Peking zur Verleihung des „Team D Award“ versammelt.

Weikert bekräftigte erneut, dass eine mögliche Bewerbung für Sommer- oder Winterspiele in Deutschland „gut vorbereitet“ sein müsse. „Man kann nicht einfach sagen, wir bewerben uns für X. Wir arbeiten das vernünftig auf. Wir gucken, dass wir alle Beteiligten - Bevölkerung, Wirtschaft, Politik - hinter uns kriegen“, so der DOSB-Chef. „Wenn wir das haben, sagen wir Ort und Zeit, wofür wir uns bewerben könnten.“ Die nächsten Spiele wurden vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) an Paris 2024, Mailand/Cortina d'Ampezzo 2026, Los Angeles 2028 und Brisbane 2032 vergeben. Eine mögliche deutsche Kandidatur für die Winterspiele 2030 könnte noch zu früh kommen.

Bei den European Championships in München vom 11. bis 21. August werden die Europameisterschaften mehrerer Sportarten ausgetragen - unter anderen in der Leichtathletik, im Radsport und im Turnen. dpa

Kommentare