Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Überholmanöver endet tödlich

Blaulicht
+
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Bei einem Überholmanöver bei Königsberg im Landkreis Haßberge ist ein 61-Jähriger tödlich verletzt worden. Die Fahrer zweier Wagen wollten laut Polizei am Montagvormittag offensichtlich einen Kleintransporter überholen. Dabei berührten sich aus ungeklärter Ursache die beiden Autos. Beide Fahrzeuge kamen nach links von der Fahrbahn ab und blieben im Straßengraben stehen.

Königsberg - Unfallzeugen und Ersthelfer befreiten die 54 und 61 Jahre alten Männer aus ihren Fahrzeugen und leisteten Erste Hilfe. Der Rettungsdienst und Notarzt brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Wenige Stunden später starb der 61-Jährige aufgrund seiner schweren Verletzungen. dpa

Kommentare