Bilder: Suchaktion im Bereich Palling und Traunreut

Vermisster 49-Jähriger gesund und munter in Wasserburg aufgefunden

+
Der gesuchte Mann ging offenbar von Oberweißenkirchen über Traunreut zur B304 und fuhr dort per Anhalter bis nach Wasserburg. 

Palling/Traunreut/Wasserburg - Die Vermisstensuche nach dem 49-jährigen Mann aus Oberweißenkirchen hat ein glückliches Ende genommen.

Bilder der Suchaktion

Bilder: Vermisstensuche in und um Palling und Traunreut

Update, 7.20 Uhr: Vermisster fuhr per Anhalter nach Wasserburg am Inn

In Zusammenhang mit der Öffentlichkeitsfahndung konnte der aktuelle Aufenthalt des Vermissten ermittelt werden. Der gesuchte Mann ging offenbar von Oberweißenkirchen über Traunreut zur B304 und fuhr dort per Anhalter bis nach Wasserburg. 

Dort begab er sich schließlich freiwillig in fachärztliche Behandlung. An der vorausgegangenen Suchaktion waren neben zahlreichen Polizeistreifen auch die Feuerwehren Palling, Pierling, Freutsmoos und Traunreut bis gegen 3 Uhr im Einsatz. Glücklicherweise ist eine geplante weitere Suche am heutigen Sonntag somit nicht mehr erforderlich.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Erstmeldung, 0.30 Uhr: Vermisstensuche im Bereich Traunreut/Palling

Im Bereich Palling/Traunreut findet zurzeit eine groß angelegte Vermisstensuche statt. Aus Oberweißenkirchen ist seit etwa 16 Uhr ein 49-Jähriger abgängig. Der Mann ist zu Fuß unterwegs und wurde zuletzt im Bereich Traunreut gesehen. 

Hinweise auf den aktuellen Aufenthalt des Vermissten nimmt die Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser