Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Zoogeschäft

Ladendieb stiehlt lebende Garnelen

Nürnberg - Er griff in das Aquarium im Zoogeschäft und fischte die Tiere heraus: 15 lebende Garnelen und mehrere Bücher über Schildkröten hat ein Ladendieb in Nürnberg geklaut.

Ein Ladendieb hat aus einem Zoogeschäft in Nürnberg 15 lebende Garnelen und mehrere Fachbücher über Schildkröten gestohlen. Als die Polizei seine Wohnung überprüfte, fand sie zudem drei Schildkröten, die der Mann nicht artgerecht in einem Eimer hielt. Auch diese Tiere soll er in dem Laden gestohlen haben.

In das Aquarium gegriffen

Der 49-Jährige hatte am Mittwoch die vermeintliche Abwesenheit der Ladenmitarbeiter ausgenutzt, um in das Garnelenaquarium zu greifen und die etwa drei Zentimeter langen Tiere herauszufischen, wie die Polizei weiter mitteilte.

Als er das Geschäft verlassen wollte, sprachen ihn Angestellte an. Der Mann flüchtete, wurde aber eingeholt und festgehalten, bis eine Streife kam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare