Großeinsatz der Polizei in München

Neuperlacher Schule nach Drohbrief evakuiert

München - Eine Schule in Neuperlach wurde von der Polizei vorsorglich evakuiert. Grund war ein zuvor eingegangener Drohbrief.

Große Aufregung am Donnerstagmittag an einer Schule in Neuperlach. Vor der Schule wurde eine Drohschreiben entdeckt, das ein "zeitnahes Bedrohungsszenario" ankündigte, wie die Polizei München mitteilt.

Die Polizei schickte daraufhin mehrere Streifen zu dem Schulkomplex. Die Schule mit über 1.000 Schülern wurde zur Sicherheit geräumt, die Polizei sucht anschließend das Gebäude ab. 

Bislang ergaben sich keine Hinweise darauf, dass eine konkrete Gefahr vorgelegen hat. Gegen 14.10 Uhr konnte die Schule wieder betreten werden.

bcs/Polizei München

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT