Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrsunglück

Motorradfahrer stirbt im Allgäu

Notaufnahme
+
Ein Schild mit einem roten Kreuz hängt an der Notaufnahme eines Krankenhauses.

Ein Motorradfahrer ist im Allgäu tödlich verunglückt. Der 65-Jährige kam am Freitagnachmittag kurz vor dem Riedbergpass bei Balderschwang (Landkreis Oberallgäu) von der Straße ab und blieb bewusstlos am Fahrbahnrand liegen, wie die Polizei am Samstag meldete. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht und starb dort. Die Polizei vermutet gesundheitliche Probleme als Ursache für den Unfall.

Kommentare