Täter auf der Flucht

Überfall auf Spielothek: Mann zieht Messer und erbeutet hunderte Euro

+
Auf eine Spielhalle in Landshut gab es einen Überfall.

Er bedrohte und verletzte eine Angestellte und floh dann mit dem Geld aus der Kasse: In Landshut hat ein Mann eine Spielhalle überfallen. Der Täter floh. 

Ein Mann hat in Landshut eine Spielhalle überfallen und mehrere Hundert Euro erbeutet. Der Unbekannte spielte zunächst an den Automaten, wie die Polizei mitteilte. Plötzlich nahm er eine 49 Jahre alte Angestellte in den Schwitzkasten und bedrohte sie mit einem Messer. Anschließend steckte er Scheine und Münzen in seine Jackentaschen und flüchtete.

Die Frau wurde leicht verletzt. Eine Fahndung blieb der Polizei zufolge nach dem Überfall in der Nacht zum Samstag zunächst erfolglos. Die Ermittler erhofften sich von einem Zeugenaufruf weitere Hinweise.

Lesen Sie auch: Ehefrau verprügelt Mann - als sie sich später zu ihm ins Bett legt, ist er tot

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser