+++ Eilmeldung +++

FC Bayern muss liefern

Nur auf der Bank: Müller spielt keine Rolle mehr - auch Boateng und Ribery draußen

Nur auf der Bank: Müller spielt keine Rolle mehr - auch Boateng und Ribery draußen

Die Aussichten für die Region

Wetter verrückt: Bis zu 15 Grad und ein Hauch von Frühling?

+
Abendstimmung am Wallberg
  • schließen

Landkreise - Verfolgt man die Wetterlage in den letzten Tagen und Wochen so könnte man gerne meinen es ist bereits April, ganz nach dem Sprichwort: "Der April macht was er will". Mal strahlender Sonnenschein bei zweistelligen Temperaturen, nur 12 Stunden später des absolute Schneechaos.

Nachdem nun am Montag die Region von Unmengen an Schnee heimgesucht wurde und es zu zahlreichen Unfällen und Behinderungen auf den Straßen kam, kann man in den nächsten Tagen mit Temperaturen im zweistelligen Bereich rechnen - Ein Hauch von Frühling steht uns ins Haus.

"Zugleich erreichen uns aus der Schweiz und aus Österreich Bilder über eingeschneite Wintersportorte und eine hohe Lawinengefahr.Allerdings muss man hier ganz klar sagen, dass wir von Regionen ab 1800 bis 2000 m und höher sprechen", erklärt Wetterexperte Dominik Jung von wetter.net

Höchste Lawinenwarnstufe Fünf erreicht

In fast allen Alpenregionen herrscht derzeit die höchste Lawinenstufe Fünf. Zahlreiche Straßen und Bahnverbindungen wurden aus Sicherheitsgründen gesperrt. Orte wie Ischgl und St. Moritz sind momentan von der Aussenwelt abgeschnitten. Zudem besteht in tieferen Regionen wegen des Schmelzwassers die Gefahr der Überschwemmung.

Davos versinkt vor der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums im Schnee.

Auch im Schweizer Davos, wo in dieser Woche sich Politikgrößen aus aller Welt zum Weltwirtschaftskongress zusammenfinden, herrscht aufgrund der brutalen Schneemassen Chaos. Zahlreiche Politiker mussten, anstatt mit ihren Limousinen, per "Shuttelbus" von Zurich nach Davos reisen. Ganze fünfeinhalb Stunden dauerte die Fahrt in die Schweizer Alpen. Da half auch kein Helikopter, da die schlechten Sichtverhältnisse eine Landung unmöglich machten. Aktuell liegen 1,75 Meter Schnee in Davos. 

Bei uns in den Regionen kann es, trotz der bis zu zweistelligen Temperaturen, weiterhin zu Glätte auf den Fahrbahnen kommen. Auch Schneefall ist über 1000 Meter weiterhin vereinzelt möglich. 

Wetterbericht Landkreis Rosenheim

Mittwoch

Freundlicher und trockener Wintertag. Am Vormittag ist es stark bewölkt, die Sonne kommt nur örtlich heraus. Am Nachmittag liegen wolkige und sonnige Abschnitte beieinander. Die Höchstwerte betragen zumeist 11 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 2 Grad. Der Wind säuselt leicht aus Südwest.

Donnerstag

Freundlicher und trockener Wintertag. In Rosenheim scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne. Die Höchstwerte betragen zumeist 10 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 1 Grad. Der Wind weht nur leicht aus Südost.

Wetterbericht Landkreis Traunstein

Mittwoch

In Traunstein stellt sich ein Wechsel aus Sonne und Wolken ein. Die Höchstwerte betragen 11 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 2 Grad. Der Wind kommt nur leicht aus Südost.

Donnerstag

Freundlicher und trockener Wintertag. In Traunstein gibt es viele Wolken, zeitweise auch sonnige Abschnitte, und die Temperaturen steigen am Tage auf 9 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 1 Grad zurück. Der Wind säuselt nur leicht aus östlichen Richtungen.

Wetterbericht Landkreis Altötting

Mittwoch

Am Vormittag scheint nur selten die Sonne, der Himmel ist stark bewölkt. Am Nachmittag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel, und die Temperaturen klettern am Tage auf 8 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf -1 Grad zurück. Der Wind säuselt nur leicht aus östlichen Richtungen.

Donnerstag

In mäßig temperierter Luft viele Wolken. In Altötting ziehen dichtere Wolken auf, die Sonne kommt nur gelegentlich durch. Dabei werden im Tagesverlauf bis 7 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf -1 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Ost.

Wetterbericht Landkreis Mühldorf am Inn

Mittwoch

Freundlicher und trockener Wintertag. Am Vormittag gibt es viele Wolken am Himmel, die Sonne zeigt sich nur ab und zu. Am Nachmittag wird die Sonne gelegentlich von Wolken verdeckt. Dabei werden im Tagesverlauf 8 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 0 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Südost.

Donnerstag

Am Vormittag gibt es Sonne und Wolken. Am Nachmittag dominieren Wolken, die Sonne befindet sich auf dem Rückzug, und die Temperaturen klettern am Tage auf 7 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf -1 Grad. Der Wind säuselt leicht aus südöstlichen Richtungen.

Wetterbericht Landkreis Berchtesgadener Land

Mittwoch

In Berchtesgaden halten sich Sonne und Wolken häufig die Waage, und die Temperaturen steigen am Tage auf 8 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf -1 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus südöstlichen Richtungen.

Donnerstag

Freundlicher und trockener Wintertag. In Berchtesgaden scheint bei wolkigem Himmel auch immer wieder die Sonne. Die Höchstwerte betragen 9 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 0 Grad. Der Wind säuselt leicht aus Südost.

mz mit Material von wetter.net und dwd.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser