Pressemitteilung Stadt Traunreut

Sprechstunde digitalen Buchbarkeit von Ferienunterkünften

Traunreut - Seit 30. Mai dürfen nach wochenlangen Schließungen Ferienwohnungen und Hotels wieder an Gäste vermieten. Spätestens jetzt gilt es digital im Internet auffindbar und auch buchbar zu sein.

Zudem werden Urlaubsgäste zukünftig verstärkt die vorhandenen Plattformen bei der Suche nach einer passenden Unterkunft nutzen. Um auch weiterhin erfolgreich im Wettbewerb bestehen zu können, bieten die Stadt Traunreut und der Touristikverein Traunreut e.V. in enger Zusammenarbeit mit IRS - Region 18 e.V. wieder regelmäßig stattfindende Beratungstermine rund um das Buchungssystem IRS 18 an. Denn wer online nicht buchbar ist, kann im Internet auch nicht gefunden werden.


In einem persönlichen Beratungsgespräch wird der Projektleiter des Buchungssystem IRS 18 Mario Kljajic auf Fragen eingehen und individuelle Hilfestellung und Tipps geben. Auch möchte er die Scheu vor dem Einstieg in das Digitale Buchen nehmen. Beim regionalen Anbieter aus Felden am Chiemsee wird der persönliche Service großgeschrieben. 

Gerade kleine Betriebe und Privatvermieter profitieren von der exzellenten Beratungsleistung, einer im Angebot integrierten eigenen Homepage und stets aktueller Datenpflege von IRS 18. Auch eine Integration in andere Buchungsportale wie z.B. booking.com ist durch IRS 18 sehr einfach machbar. Der Anbieter kann also mit IRS18 auf mehreren Plattformen im Internet gefunden werden, bedient aber nur ein System. 


Der nächste Termin findet bereits am Donnerstag, den 5. November ganztägig im Traunreuter Rathaus statt. Die Beratung ist kostenlos. Die Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes sind bitte einzuhalten.

Das Angebot richtet sich an die Mitglieder des Touristikvereins Traunreut e.V. und alle interessierten Vermieter der Gemeinden Altenmarkt, Palling sowie der Stadt Traunreut. Um Anmeldung wird unbedingt gebeten. Mail: stadtmanagement@traunreut.de (Betreff: IRS18 Sprechstunde) bzw. Tel.: 08669 857 336. Alle Informationen sind auch auf der Homepage der Stadt Traunreut unter www.traunreut.de zu finden. 

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance/Silas Stein/dpa

Kommentare