Bei erlaubten 50 km/h mit 79 km/h unterwegs

Geschwindigkeitskontrolle in Tacherting

Polizist bei Handmessung mit Laserradar
+
Insgesamt mussten vier Fahrer beanstandet werden. (Symbolbild).

Tacherting - Am 24. Februar führte die Polizei zwischen 13:45 Uhr und 14:45 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B299 durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 24. Februar führten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg zwischen 13:45 Uhr und 14:45 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B299 im Ortsgebiet von Tacherting durch. Dabei mussten insgesamt vier Fahrer beanstandet werden. Der Schnellste war hierbei bei erlaubten 50 km/h mit 79 km/h unterwegs. Ihn erwartet nun nach Toleranzabzug eine Geldbuße in Höhe 100 Euro sowie 1 Punkt im Fahreignungsregister.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Kommentare