Rettungsaktion am Freitag

Feuerwehreinsatz in Mühldorf - Verletzte Person in Böschungsbereich des Innkanals

Die verletzte Person befand sich unter der Eisenbahnbrücke, die über den Innkanal führt.
+
Die verletzte Person befand sich unter der Eisenbahnbrücke, die über den Innkanal führt.

Mühldorf - Am Freitag, den 26. Februar, wurde die Feuerwehr alarmiert, sich eine verletzte Person im Bereich des Innkanals befand.

Am Freitagnachmittag, gegen 16.30 Uhr wurde die Feuerwehr zur Unterstützung der Rettungskräfte nach Altmühldorf alarmiert.

Verletzte Person am Innkanal

Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess
Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess
Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess
Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess
Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess
Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess
Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess
Person an Innkanal gerettet
Verletzte Person am Innkanal © fib/Ess

Eine verletzte Person, die laut Informationen von vor Ort stark betrunken war, befand unter der Eisenbahnbrücke. Weil sich der Gesundheitszustand der Person rapide verschlechterte, wurde eine Sofortrettung (Rettung aus Lebensgefahr) veranlasst. Anschließend wurde die Person vom Rettungsdienst mit einem Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

fib/Eß/jv

Kommentare