Ekelhafter Vorfall am Karfreitag

Exhibitionist in Waldstück bei Mehring unterwegs - Polizei fahndet nach Täter

Ein Exhibitionist trieb am Karfreitag (2. April) in einem Waldstück bei Mehring sein Unwesen. Nun fahndet die Polizei nach dem Täter.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Mehring - Am Freitag, den 2. April, kam es gegen 17.30 Uhr in einem Waldstück in Öd zum Zusammentreffen einer 59-Jährigen aus Mehring mit einem Exhibitionisten.

Die 59-Jährige war zu Fuß im Wald unterwegs. Als sie an dem unbekannten Mann vorbeiging, welcher am Waldrand stand, drehte sich dieser ihr zu und onanierte.

Beschreibung des Täters: Circa 1,75 bis 1,78 Meter groß, sehr jung, kurze dunkelbraune Haare, kein Bart, trug weißes T-Shirt, schwarze Jogginghose, dunkler Hoodie und Turnschuhe. Er war mit einem dunklen Mountainbike unterwegs.

Hinweise auf den Mann bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/96910.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture alliance/dpa

Kommentare