Er hatte über zwei Promille im Blut

Teisinger (24) betrunken in Kirchweidach mit Fahrrad unterwegs

Mitten in der Nacht fuhr ein Teisinger (24) stark alkoholisiert auf der Hauptstraße entlang. Die Polizei Burghausen kontrollierte den Fahrer und brachte ihn daraufhin ins Krankenhaus.

Die Mitteilung im Wortlaut

Kirchweidach - Am 3. März hielt eine Streife der Polizeiinspektion Burghausen gegen 00.15 Uhr in der Hauptstraße in Kirchweidach einen Radfahrer zur Kontrolle an. Es konnte schnell festgestellt werden, dass der 24-Jährige aus dem Landkreis Altötting, der mit seinem Mountainbike unterwegs war, Alkohol konsumiert hatte.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Daraufhin wurde das Fahrrad sicher abgestellt und der Teisinger zur Blutentnahme ins Krankenhaus Burghausen verbracht.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © David Stockman/dpa

Kommentare