Dreiste Tat in Bad Reichenhall

Unbekannte Diebe klauen Blumen am Friedhof St. Zeno entwendet

Im Zeitraum vom 27. Februar bis 2. März kam es am Friedhof St. Zeno in der Salzburger Straße in Bad Reichenhall zu mindestens einem Blumendiebstahl an einer privaten Grabstätte.

Bad ReichenhallSo wurde der Geschädigten vom Familiengrab ein Strauß Osterglocken samt der Zwiebeln aus einer Blumenschale entwendet. Die Geschädigte berichtete darüber, dass es auch an weiteren Gräbern zur selben Art des Diebstahls gekommen sei.

Hinweise zu den unbekannten Blumendieben nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700 entgegen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pixabay/RitaE

Kommentare