Grenzpolizei vollzieht Haftbefehl bei Piding

Gemeinschaftsaktion von Zoll und Grenzpolizei bringt gesuchten Österreicher (76) hinter Gitter

Knapp 10.000 Euro Geldstrafe wegen Beleidigung. Für den rechtskräftig verurteilten Österreicher war dies allerdings auch nicht mehr von Bedeutung. Da er die geforderte Summe nicht aufbringen konnte, überstellten ihn die Beamten der Grenzpolizei Piding in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt.

Pressemitteilung im Wortlaut

Piding - Eine Streife des Deutschen Zolls kontrollierte am Montagnachmittag einen VW Crafter mit slowakischen Kennzeichen an der Autobahnanschlussstelle Piding-Nord. Nachdem die zollrechtliche Überprüfung des alleinreisenden Fahrers - ein 76 Jahre alter Österreicher - negativ verlief, förderte die Recherche im Fahndungscomputer einen aktuellen Haftbefehl aus dem Jahre 2018 wegen Beleidigung hervor. Die darin enthaltenen Forderungen - Geldstrafe plus Kosten - beliefen sich auf sage und schreibe annähernd 10.000 Euro. Im Falle der Nichtbegleichung drohte eine Ersatzfreiheitsstrafe von 65 Tagen.

Zuständigkeitshalber übergaben die Zöllner die weitere Sachbearbeitung bzw. den Geschäftsmann, der sich auf der Durchreise über das sog. „Große deutsche Eck“ befand, an die Grenzpolizeiinspektion Piding.

Nach Prüfung des Sachverhalts blieb dann doch nur die zweite Alternative übrig. Obwohl der ältere Herr mit allen Mitteln versuchte, der Haft zu entgehen, musste er sich schlussendlich damit abfinden, dass daran kein Weg mehr vorbei ging.

Zuvor hatten die Pidinger Schleierfahnder noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den gebürtigen Burgenländer aufgenommen. Auf Vorhalt gab er zu verstehen, dass ihm sein österreichischer Führerschein bereits vor rund 20 Jahren abgenommen wurde. Den Besitz eines angeblich auf legale Weise erworbenen ukrainischen Führerscheins konnte er nicht belegen. Bei konkreten Fragen zur Gültigkeit und Aufbewahrungsort musste der im internationalen Transportgewerbe tätige Senior passen.

Pressemitteilung der Grenzpolizeiinspektion Piding im Wortlaut

Rubriklistenbild: © Matthias Balk

Kommentare