Mit 50 km/h durch die Bachstraße

Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Burghausen

Burghausen - Der Zweckverband Südostbayern hat am Mittwoch, 3. März 2021, im Auftrag der Stadt Burghausen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Gemessen wurde in der Bachstraße von 11 bis 13 Uhr. Bei 392 Durchfahrten wurden 16 Verstöße im Verwarnungsbereich ermittelt. Der Tagesschnellste in diesem Bereich fuhr 50 km/h bei erlaubten 30 km/h.

Gemessen wurde zudem im Bereich Piracher Straße von 13 Uhr bis 15 Uhr. Bei 181 Durchfahrten wurden 14 Verstöße im Verwarnungsbereich ermittelt. Der Tagesschnellste in diesem Bereich fuhr 46 km/h bei erlaubten 30 km/h.

Außerdem wurde die Geschwindigkeit im Bereich Robert-Koch-Straße nähe Metzgerei Breu von 15 bis 17 Uhr kontrolliert. Bei 517 Durchfahrten wurden vier Verstöße im Verwarnungsbereich ermittelt. Der Tagesschnellste in diesem Bereich fuhr 68 km/h bei erlaubten 50 km/h.

Die Messungen wurden mit beidseitiger Lasertechnik ausgeführt.

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Kommentare