Wir #ZSMMN für #DieMannschaft

Feuerwehren starten coole Facebook-Challenge zum WM-Auftakt

  • schließen

München/Deutschland - Anlässlich der Fußball-WM in Russland macht eine neue Challenge auf Facebook die Runde:

Die Freiwillige Feuerwehr Hamburg startete kurz vor dem WM-Auftakt zusammen mit der Feuerwehr Hamburg die #KickItChallenge. Eine gute Sache, denn die Wehren wollen damit die Deutsche Elf bei der WM unterstützen und bundes- und weltweit den Gemeinschaftssinn stärken. 

Wehren und andere Organisationen werden aufgefordert, den Ball für die Mannschaft durch ihre Heimatstadt zu kicken - Stunts und Tricks erlaubt und erwünscht! 

Mit diesem Video startete die Hamburger Wehr die Aktion - unter dem Motto "Wir #ZSMMN für #DieMannschaft":

Im Video werden weitere Organisationen zur Teilnahme aufgefordert. In der Liste der Nominierten der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg finden sich auch die Florianis der Landeshauptstadt. "Eure #KickItChallenge nehmen wir natürlich an - und lassen das Leder auf typisch bayrische Art durch München laufen.", schreibt die Feuerwehr aus der Isarstadt auf ihrer Facebook-Seite und gibt mit diesem Video ihr Fußballkönnen zum besten:

Facebook-Nutzer feiern die Aktion der Münchner:

Die Münchner kicken den Ball weiter in die Bundeshauptstadt. Wir sind gespannt, wo das Leder noch überall Zwischenstation machen wird und drücken der Bundeself natürlich auch alle Daumen! 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Facebook Screenshot/Freiwillige Feuerwehr Hamburg

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser