Feuerwehr Ising stellt amüsantes Crowdfunding-Video ins Netz

Mit dem Bobby-Car zum Einsatz?

  • schließen

Ising - Die Florianis der Feuerwehr Ising haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um ein neues Einsatzfahrzeug anschaffen zu können.

Unter dem Motto "Helft uns euch zu helfen" sammelt die Feuerwehr Ising Geld für einen Mannschaftswagen. In ihrem Video sieht man die Feuerwehrmänner und -frauen der Freiwilligen Feuerwehr Ising zu einem Einsatz ausrücken - doch plötzlich ist das Feuerwehrauto voll, denn nur sechs Personen haben Platz. Was bleibt den übrigen Einsatzkräften - auf's Dach klettern, mit dem Rad hinterher oder gar mit dem Bobby-Car?

Etwas überspitzt verdeutlichen die Einsatzkräfte, dass sie einen neuen Mannschaftswagen benötigen. "Zwar bringen wir in unserem jetzigen Löschfahrzeug die für den Erstangriff notwendige Mannschaftsstärke an den Einsatzort, sind aber, um zusätzliches Personal oder Material dort hin bringen zu können, auf private Pkw angewiesen.", schreibt die Mannschaft auf der Crowdfunding-Seite startnext.com. In dem neuen Wagen fänden neun weitere Feuerwehrfrauen und -männer Platz.

Durch das Video wollen die 33 Florianis genügend Geld sammeln, um dem Mannschaftswagen - für den sie in den letzten Jahren selbst gespart haben - "in ein Feuerwehrauto zu verwandeln". Die untere Finanzierungsgrenze von 4.000 Euro wurde bereits überschritten, damit könne der Wagen angeschafft werden. Um das "Auto in ein Superfeuerwehrauto zu verwandeln" - mit Umfeldbeleuchtung und Defibrillator - hoffen die Florianis auf insgesamt 10.000 Euro Spendengelder.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser