Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Betrunkener Mann stürzt samt Fahrrad in den Main und stirbt

Blaulicht
+
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Ein betrunkener Mann ist im unterfränkischen Kitzingen mit seinem Fahrrad in den Main gestürzt und ums Leben gekommen. Ein Bekannter des 41-Jährigen sprang nach Polizeiangaben vom Montag zwar noch hinterher. Der 35-Jährige konnte ihn allerdings nicht mehr retten. Die Wasserwacht barg den 41-Jährigen am Sonntagabend leblos aus dem Wasser, Anwohner zogen den 35-Jährigen zurück ans Ufer.

Kitzingen - Die beiden betrunkenen Männer hatten zuvor ihre Fahrräder am Unteren Mainkai geschoben. Plötzlich taumelte der 41-Jährige und stürzte mit seinem Rad in den Main. dpa

Kommentare