Walnuss-Sablés

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Walnuss-Sablés

Hier finden Sie ein Rezept für Walnuss-Sablés.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 30 Minuten

Backzeit: ca. 11 Min.

Kühlzeit: ca. 1 Std.

Zutaten für ca. 48 Stück:

250 g SANELLA

120 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 1/2 EL Milch

300 g Mehl

80 g gemahlene Walnusskerne

1 verquirltes Eiweiß

3-4 EL Zucker zum Bestreuen

24 Walnusskerne zum Dekorieren

Zubereitung:

1. Sanella mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker, Salz und Milch zugeben. Weiter rühren bis eine helle cremige Masse entstanden ist. Mehl darüber sieben, gemahlene Walnusskerne zugeben und alles kurz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig zu zwei Rollen von je 4 cm Durchmesser formen und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 60 Minuten kalt stellen, oder 20 Minuten tiefkühlen.

2. Die Rollen mit verquirltem Eiweiß bestreichen und in Zucker wälzen. Mit einem scharfem Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese halbieren und je einen halben Walnusskern darauf setzten.

3. Sablés auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft: 150° C) ca. 11 Minuten backen

Energie- und Nährstoffgehalt: Pro Stück: Energie (kcal): 88 Energie (kJ): 364 Eiweiß (g): 1 Kohlenhydrate (g): 9 Fett (g): 5

© SANELLA

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare