Quarkstollen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Quarkstollen

Wie Plätzchen gehören auch Stollen zu Weihnachten unbedingt dazu. Wir haben hier ein Rezept für Quarkstollen - und es ist vergleichsweise kalorienbewusst.

Zubereitungszeit inkl. Backzeit: ca. 20 Min. + 65 Min. Backzeit

Zutaten:

50 g Rosinen

 30 g Zitronat

 30 g Orangeat

150 g DU DARFST Leichte Butter (+ 1 TL für die Backform)

150 g Zucker

1 Ei (Größe L)

250 g Magerquark

300 g Mehl

1 1/2 Päckchen Backpulver

100 g gemahlene Mandeln

2 EL DU DARFST Fruchtaufstrich Aprikose

Zubereitung:

1. Rosinen, Zitronat und Orangeat grob hacken. Weiche Butter mit dem Zucker ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Das Ei und den Quark dazugeben und 1 Minute weiterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln unterrühren. Den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Eine Stollenbackform mit Butter ausreiben. Den Teig zu einer Rolle von ca. 18 cm formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und die Stollenform (ca. 23 cm) über den Teig setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 155 Grad) ca. 65 Minuten backen.

3. Den Stollen aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen, die Backform entfernen und den Stollen mit Fruchtaufstrich bepinseln. Abgekühlt mit Puderzucker bestreuen.

Energie- und Nährstoffgehalt: Pro Stück etwa Energie (kcal): 344 Energie (kJ): 1440 Eiweiß (g): 9 Kohlenhydrate (g): 47 Fett (g): 12

© DU DARFST

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare