Kürbis-Pfannkuchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hier stellen wir Ihnen das Rezept für Kürbis-Pfannkuchen vor. Es ist für vier Personen berechnet.

Teig:

100 g Mehl

1/8 Liter Milch

2 Eier

1/4 Tl Salz

Alles zu einem glatten Teig verrühren.

Füllung:

250 g frisches Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. 2 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer zugeben, mischen, 5 Minuten ziehen lassen.

1 Zwiebel fein würfeln, in 2 El Öl glasig dünsten. 300 g Hackfleisch (halb und halb) zufügen, unter Rühren knusprig braten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

2 El Sahne und evtl. etwas Brühe angießen, 5 Minuten schmoren lassen.

Im heißen Öl 4 Pfannekuchen backen, mit der fruchtigen Komposition füllen.

Tipp: Statt frischem Kürbisfleisch kann man auch Kürbis aus dem Glas nehmen.

(Quelle: Landwirtschaftskammer NRW)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare