Feine Beilage: Kürbis-Gemüse

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hier stellen wir Ihnen ein Rezept für Kürbis als feine Beilage vor. Es ist für vier Personen berechnet.

Zutaten und Zubereitung:

1500 g Kürbis schälen, entkernen. Fruchtfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

2 Zwiebeln (100g) abziehen, würfeln, in 30 g Butter oder Margarine erhitzen, hellbraun anbraten. Kürbis zugeben und 5 Minuten mitbraten.

4 Tomaten (200g) kreuzweise einschneiden und mit kochendem Wasser überbrühen. Haut abziehen, Stängelansätze rausschneiden. Tomaten würfeln und in den Topf geben.

1/8 Liter heiße Fleischbrühe (Instant oder aus dem Glas) zugießen.

Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen und 5 Minuten dünsten.

1 El Mehl (15g) darüberstäuben und in weiteren 5 Minuten gar kochen.

Mit 1 El Tomatenketchup abschmecken.

1 Bund Dill waschen, fein schneiden und darüber streuen.

Tipp: Dazu paßt Kurgebratenes und Petersilienkartoffeln.

(Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare