Crostini mit Asmonte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Crostini mit Asmonte

Ein "Gruß aus der Küche" oder ein schöner Snack für Party oder TV-Abend sind Crostini mit Asmonte

Zutaten für 10 Personen:

100 g Staudensellerie

3 Tomaten

200 g Hartkäse (Asmonte od. Allgäuer Bergkäse)

2 1/2 TL Kapern

5 TL Olivenöl

2 Baguettestangen

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

1. Staudensellerie und Tomaten waschen und putzen. Sellerie in sehr feine Scheiben schneiden, die Tomaten vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Käse dünn hobeln.

2. Käse, Gemüse und Kapern mit 1 TL Öl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baguette in 50 dünne Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl beträufeln, und im Backofen oder unter dem Salamander leicht rösten.

3. Käse-Gemüse-Mischung auf den warmen Weißbrotscheiben verteilen, Mischen Sie den Käse nicht mit den anderen Zutaten, sondern streuen Sie ihn erst zum Schluss über die Weißbrotscheiben, so können die Crostini "à la minute" im Salamander überbacken werden. Sofort servieren.

 

Quelle: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare