Restaurant-Test

Café Seinerzeit in Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Das Essen bewerteten unsere Tester bei ihrem Besuch im Seinerzeit mit 5 Punkten. Doch wie schnitt das Lokal in den Punkten Sauberkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis ab?

Restaurant Name: Café Seinerzeit

Wo: Innauenstraße 4, 84453 Mühldorf am Inn, Telefon 08631/4211, E-Mail: info@cafe-seinerzeit.de

Öffnungszeiten und Ruhetag: Dienstag bis Samstag, Sonn- und Feiertage jeweils 17 – 0 Uhr, Montag: Ruhetag

Spezialitäten/Besonderes: Bühne zur Verfügung

Zahlungsmöglichkeiten: bar, EC-Karte

Homepage des Lokals: www.cafe-seinerzeit.de

Besucht am: 14. Dezember 2014

Zeit: Abendessen

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 40 Euro

Was wurde gegessen: Salat mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum, großer gemischter Salat mit Thunfisch, Nudeln mit frischer Gemüsesauce, Bandnudeln nach „Art des Hauses“, Vanilleeis mit heißen Himbeeren, Eisschokolade

Bewertung des Restaurants:

Essen: Die Nudeln wurden heiß serviert, der Geschmack und Geruch war entsprechend und die Menge war absolut ausreichend

Service: Personal war sehr freundlich, keine langen Wartezeiten

Ambiente: Die Atmosphäre war zwar gemütlich, dennoch ist die Einrichtung sehr rustikal und daher geschmacksabhängig wegen dem 80er Jahre Stil

Sauberkeit: Es wirkte alles sehr sauber und gepflegt

Preis-Leistungs-Verhältnis: Speisen mit ausgezeichnetem Geschmack zu günstigen Preisen

Fazit der Restauranttester:

Ein Besuch im Lokal Seinerzeit lässt sich nur weiter empfehlen, da die Qualität der Speisen durchaus überzeugend ist. Hier gibt es eine mittlere Anzahl an kleinen und großen Tischen, daher bietet sich das Café für eine breite Zielgruppe wie Singles, Familien, Paare und Senioren sehr gut an. Auch größere Gesellschaften sind herzlich Willkommen. Parkplätze sind genügend vorhanden.

Das Menü enthält leckere Gerichte, dennoch ist die Vielfalt an Speisen nicht gerade hoch, da man sich „nur“ zwischen Pizzen, Nudeln und Salaten entscheiden konnte. Auch bei der Frage nach einer Lasagne und den Bandnudeln wurde uns deutlich gemacht, dass diese leider nicht mehr auf Lager seien. Deswegen mussten wir uns für normale Nudeln entscheiden, die trotzdem sehr lecker waren. Auch Vorspeisen sind leider keine vorhanden, wodurch wir uns für die leckeren Salate entschieden haben. Alles in allem war es trotzdem ein sehr schöner, gemütlicher Abend mit ausgezeichnetem Essen.

Zu Gast im Café Seinerzeit:

Ein Abendessen im Café Seinerzeit

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Carina Hof!

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Autor:

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare