So bewerteten unsere Tester das Lokal

Das Wirtshaus Lauter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Lauter - Sehr gemütlich finden unsere Tester das Wirtshaus Lauter. Wenn Sie die bayerische Küche lieben, ist dieser Gasthof das richtige Lokal für Sie. Hier der vollständige Testbericht:

Name und Beschreibung des Lokals: Wirtshaus Lauter

Wo: Römerstr. 3, 83362 Lauter

Öffnungszeiten und Ruhetag: Montag bis Freitag ab 17 Uhr; Samstag, Sonn- und Feiertage ab 11 Uhr, Dienstag: Ruhetag

Spezialitäten/ Besonderheiten: großer Biergarten, bayrische Küche

Zahlungsmöglichkeiten: in Bar oder EC Karte

Homepage des Lokals: http://www.wirtshaus-lauter.de/

Besucht am: 25.03.2016

Zeit: Abendessen

Umsatz: 44,90 Euro

Was wurde gegessen: Rinderlendensteak mit gebratenen Gemüse und Pommes, Wiener Schnitzel mit Pommes und Preiselbeeren

Bewertung des Restaurants:

Essen: Das Essen war sowohl geschmacklich als auch von der Größe her sehr empfehlenswert.

Service: Der Service war sehr freundlich und zuvorkommend. Gerne antwortete man auf Fragen und erfüllte Sonderwünsche.

Ambiente: Sowohl drinnen im rustikalen bayrischen Stil, als auch im Sommer draußen auf der gemütlichen Kies-Terrasse fühlt man sich sehr wohl.

Sauberkeit: Die Sauberkeit war im gesamten Restaurant sehr gut.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Selbst das qualitativ hochwertige Rindersteak war vom Preis her niedrig angesetzt. Somit kann das Preis-Leistungs-Verhältnis als sehr gut angesehen werden.

Fazit der Restauranttester:

Das Wirtshaus Lauter lädt zum Verweilen ein und richtet sich an jene Leute, die die bayrische Küche lieben. Bei gemütlicher Einrichtung und freundlichen Service kann man hier nichts falsch machen.

Im Sommer kann man sein Essen und Trinken an der frischen Luft im hauseigenen Biergarten genießen. Die Portionen sind groß genug und das Essen schmeckt sehr gut. Das Wirtshaus Lauter kann somit mit besten Gewissen weiterempfohlen werden!

Ein Abendessen im Wirtshaus Lauter:

Bilder: Zu Gast im Wirtshaus Lauter

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Emira Lyska.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare