Kommentar

"Abschotten im Internet"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Heimat Bayern im Internet: Heimatminister Markus Söder ist stolz auf die Domain-Initiative der Landesregierung.

Nun ist auch das Netz ein bisschen bayerisch. Seit dieser Woche können Internetseiten auf .bayern enden. Ein "Saupreiß" in unserer Redaktion macht sich darüber Gedanken - ein Kommentar:

Kommentar von Marcel Görmann:

Am 21. Juli 1969 steckte Neil Armstrong eine US-Fahne in den Mondboden. Für alle sollte sichtbar sein: Der Mond ist nun ein Ami! Die neue Top-Level-Domain .bayern im "Neuland" Internet, die in dieser Woche online ging, erinnert mich an diese skurrile Symbolik.

Das Internet kennt keine Grenzen, es verbindet die ganze Menschheit miteinander. Nun aber sollen Teile des Internets bayerisch sein: "Mia san mia" im Netz! Ich Saupreiß finde das albern.

Unser Online-Redakteur Marcel Görmann lebt seit 2007 als "Zuagroaster" im Freistaat. Manches findet er aber immer noch gewöhnungsbedürftig.

Die Internetseite fcbayern.bayern würde sich holprig anhören und auch tsv1860.bayern passt nicht so recht, da bräuchte es schon ein .muenchen. Eine Nummer zu klein wirkt es, wenn große Global-Player-Aktiengesellschaften wie Audi auf die .bayern-Domain setzen sollen. Anders schaut es dagegen bei csu.bayern statt csu.de aus. Aber nur auf den ersten Blick, denn die CSU hat den Anspruch die gesamtdeutsche Politik mitzugestalten. Da kommt .bayern für Norddeutsche wieder mal eigenbrötlerisch rüber.

Mit der neuen Top-Level-Domain will Heimatminister Markus Söder in Wahrheit natürlich eine andere Sehnsucht etwas stillen: Den Wunsch nach mehr Eigenständigkeit und Unabhängigkeit für den Freistaat. Bayerische Unternehmen, Vereine oder Gemeinden können sich deshalb jetzt im Netz von .de abschotten (Vorsicht Wortwitz!). Nebeneffekt der Identitätspflege 2.0: Die Landesregierung verdient bei der Vergabe der weiß-blauen Domainrechte kräftig mit.  

Ob ich wohl bald für rosenheim24.bayern arbeite - oder gar irgendwann mal für rosenheim24.rosenheim...?!

verfasst von Marcel Görmann (marcel.goermann@ovb24.de)

Dieser Kommentar muss nicht die Ansicht der gesamten Redaktion widerspiegeln

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: reingeklickt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare