Top-Themen

Das lesen Sie am Freitag in der OVB-Heimatzeitung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Der Prozess gegen den diensthabenden Fahrdienstleiter beim Zugunglück in Bad Aibling hat begonnen. In Grassau wurde ein Mann in einem Mehrfamilienhaus von Unbekannten schwer verletzt und ausgeraubt, und ein Wildhase wurde vermutlich von einem Labrador totgebissen. Das sind Themen in der Freitagausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Emotionen zum Prozessbeginn

Helfer, Verletzte, Mediziner, Bürger und ein Geistlicher berichten, wie sie mit ihren Emotionen zum Zugunglück von Bad Aibling umgehen. Was sie beschäftigt, lesen Sie in der Freitagausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Kripo Traunstein sucht Zeugen

Schwer verletzt wurde ein 55-jähriger Grassauer, der an seiner Wohnungstüre in einem Mehrfamilienhaus in Grassau von zwei Unbekannten überfallen wurde. Was genau geschah, steht in der Freitagausgabe der OVB-Heimatzeitungen

Dunkel gekleideter Mann flüchtete vor Jäger

Ein Wildhase wurde totgebissen, eventuell vom Labrador eines flüchtenden Mannes. Was ein Jäger beobachtet hat, lesen Sie in der Freitagausgabe der OVB-Heimatzeitungen.

Sie sind noch kein Abonnent? Dann bestellen Sie hier Ihr zweiwöchiges Probeabo.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: OVB

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion