Gegrillter Lachs mit Petersilien-Kartoffeln

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gegrillter Lachs

Simpel, aber köstlich: Gegrillter Lachs mit Petersilien-Kartoffeln. Lachs eignet sich wegen seines hohen Fettgehalts gut zum Grillen.

Zutaten für 4 Personen:

4 Scheiben Lachs à 200 g

1 große Zwiebel

8 EL Olivenöl

1 EL Zitronensaft

100 g Knoblauchbutter

Salz und weißer Pfeffer

Öl zum Bestreichen

Zubereitung:

1. Die Lachsscheiben kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, salzen und pfeffern.

2. Geschälte Zwiebeln in hauchdünne Scheiben schneiden. Einen tiefen Teller mit einigen Zwiebelscheiben auslegen, darauf den Fisch legen. Restliche Zwiebelscheiben darauf verteilen. Zitronensaft mit Öl mischen, über den Fisch gießen.

3. Den Lachs 30 Minuten ziehen lassen und anschließend auf dem eingeölten Grillrost oder in der Grillpfanne von jeder Seite etwa 6 Minuten grillen.

4. Eine Scheibe Knoblauchbutter darauf schmelzen lassen und mit zartem Gemüse und Petersilienkartoffeln servieren.

Tipp: Fische beim Auflegen auf das Grillrost kurz auf dem Rost hin- und herbewegen. Dann klebt der Fisch nicht an, denn das Eiweiß auf der Unterseite kann gerinnen.

(Rezept-Quelle: Meggle)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare