Azubi-Offensive

Meine Ausbildung bei Hamberger

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sophia Pohl absolviert derzeit eine Ausbildung zur Mechatronikerin bei Hamberger.

Stephanskirchen - Eine Ausbildung bei Hamberger - wie ist das so? Sophia Pohl schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Auszubildende zur Mechatronikerin.

Vorname

Sophia

Nachname

Pohl

Firma

Hamberger Flooring GmbH & Co. KG

Straße

Rohrdorfer Str. 133

PLZ

83071

Ort

Stephanskirchen

Firmen-Telefon

08031/7000

E-Mail

info@hamberger.de

Ausbildung zur/zum

Mechatronikerin

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Im 1. Ausbildungsjahr wird eine Grundausbildung in Metall und Elektronik durchgeführt, dies umfasst das Drehen, Fräsen und Feilen. Nach einem halben Jahr dürfen wir Auszubildenden bei den Gesellen mitlaufen.

Wo befindet sich die Schule?

München

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Instandhaltung von Maschinen, Programmierungen, Elektrik an Maschinen reparieren

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Beim Vorstellungsgespräch wird zuerst ein Leistungstest durchgeführt, daraufhin folgt das eigentliche Vorstellungsgespräch mit den Vorgesetzten.

Anzahl Azubi-Stellen

3

Übernahmechancen?

1 Jahr feste Übernahme

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

immer möglich

Wie bist Du auf diese Ausbildungsfirma gekommen?

Agentur für Arbeit

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

10 Minuten mit dem Auto

Wie kommst Du in die Arbeit?

Mitfahrgelegenheit

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Die Ausbildung bietet sehr viel Abwechslung, da es sich um ein großes Unternehmen handelt. Außerdem liegt die Firma sehr nah an meinem Wohnort, sodass mein Arbeitsweg sehr kurz ist.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

In der Ausbildung hat man viel Abwechslung und lernt immer wieder Neues, es wird nie langweilig und nach getaner Arbeit sieht man den Erfolg.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Ausflüge mit allen Auszubildenden der Firma, Seminare und Schulungen

Fazit:

Die Arbeitszeiten und das Verhältnis zwischen den Kollegen und zu den Vorgesetzten ist sehr gut, auch der Umgang mit den anderen Auszubildenden wird gefördert. Die Berufswahl entspricht auf jeden Fall meinen Erwartungen und Wünschen, die ich zuvor hatte.

Noch mehr Infos über die Ausbildung bei Hamberger gibt es hier!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion