Azubi-Offensive

Meine Ausbildung bei Hamberger

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Verena Huber absolviert derzeit eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei Hamberger.

Stephanskirchen - Eine Ausbildung bei Hamberger - wie ist das so? Verena Huber schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement.

Vorname

Verena

Nachname

Huber

Firma

Hamberger Flooring GmbH & Co. KG

Straße

Rohrdorfer Str. 133

PLZ

83071

Ort

Stephanskirchen

Firmen-Telefon

080317000

E-Mail

info@hamberger.de

Ausbildung zur/zum

Kauffrau für Büromanagement

Dauer der Ausbildung

3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre ist möglich

Nötiger Schulabschluss

Mittlerer Bildungsabschluss

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

In der Firma wird alle 3 Monate die Abteilung gewechselt, sodass man in möglichst vielen Bereichen des Unternehmens Einblick erhält. Die Berufsschule findet je nach Ausbildungsjahr 1 bzw. 2 mal in der Woche statt.

Wo befindet sich die Schule?

Berufsschule II in Rosenheim

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Die Aufgaben variieren je nach Abteilung und Ausbildungsjahr, im Verkauf beispielsweise kümmert man sich um die Eingabe von Angeboten und Aufträgen, im Marketing beteiligt man sich an Projekten, Gestaltungen und Designs. Im Personalbüro kümmert man sich um Bewerbungen und organisiert Projekte mit Auszubildenden.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Vorstellungsgespräch

Anzahl Azubi-Stellen

2-3 Stellen pro Jahr

Übernahmechancen?

1 Jahr feste Übernahme nach der Ausbildung garantiert

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Weiterbildungsmöglichkeiten werden jederzeit angeboten

Wie bist Du auf diese Ausbildungsfirma gekommen?

Ich wurde durch Berufsinfoabende an der Mädchenrealschule in Rosenheim auf die Firma aufmerksam und durch die JobFit Messe in Rosenheim.

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

15 Minuten mit dem Auto.

Wie kommst Du in die Arbeit?

Ich fahre bei meinem Papa mit.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Ich bekam eine schnelle Zusage nach dem Vorstellungsgespräch und entschloss mich dann gleich für diese Firma.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Mir gefällt besonders der Abteilungswechsel alle 3 Montate gut, denn so habe ich besonders viel Einblick in alle Bereiche der Firma.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Für Auszubildende gibt es Schulungen über Outlook, einen "Kniggekurs", es werden Erste-Hilfe-Kurse angeboten und gemeinsam mit den anderen Auszubildenden der Firma werden gemeinsame Ausflüge unternommen.

Fazit:

Mir gefällt die Ausbildung sehr gut, durch den Abteilungswechsel merke ich relativ schnell, wo meine Stärken liegen und welche Richtung ich mir nach der Ausbildung vorstellen könnte. Da wir insgesamt viele Auszubildende sind, ist ein Austausch und Hilfe untereinander gewährleistet, so können wir uns bei Fragen oder Unklarheiten auch mal untereinander austauschen.

Noch mehr Infos über die Ausbildung bei Hamberger gibt es hier!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion