in der Aisinger Straße in Rosenheim

Fahrerin verliert Kontrolle: Auto kracht in Zaun

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Tief in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Aisinger Straße zu einem Unfall.  Das Auto einer jungen Fahrerin erlitt dabei einen Totalschaden, sie selbst wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

"Tief in der Nacht holte uns der Piepser heute aus den Federn", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Aising in einem Einsatzbericht auf Facebook. "Die Integrierte Leitstelle Rosenheim schickte uns zu einem Verkehrsunfall in die Aisinger Straße."

In Höhe Raublinger Straße/Birkenallee verlor eine junge Fahrerin aus unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie touchierte rechts und links die Straßenbegrenzung und landete schließlich im Zaun eines anliegenden Grundstücks. Dabei wurde die Fahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt, das Auto erlitt augenscheinlich einen Totalschaden. Zudem wurde ein Lichtmast und ein Stromkasten zerstört. 

Bilder vom Unfall in der Aisinger Straße in Rosenheim

Die Feuerwehr Aising sicherte und beleuchtete die Unfallstelle und reinigte im Anschluss die mit Glassplittern übersäte Fahrbahn. "Nach rund einer Stunde konnten wir die Unfallstelle wieder verlassen", so die Feuerwehrler. Vor Ort waren neben der Feuerwehr Aising auch die Polizei Oberbayern Süd, ein Krankenwagen des Malteser Rosenheim sowie ein Abschlepper von LIPP Rosenheim.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare