Crash am Mittwochmorgen in Freilassing

Beim Abbiegen Fiat übersehen: Drei Verletzte bei Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein Unfall hat sich am Mittwochmorgen auf der Laufener Straße ereignet. Beim Abbiegen übersah eine Hyundai-Fahrerin einen Fiat Punto. Es krachte. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Am frühen Mittwochmorgen, den 30.11.2016 kam es in Freilassing auf der Laufener Straße Kreuzung BGL 2 (alte B20) zu einem Unfall mit zwei Pkw. 

Eine Hyundai-Fahrerin wollte mit Ihrem SUV Richtung Surheim abbiegen, dabei übersah sie einen aus Richtung Surheim kommenden Fiat Punto und es kam beim Abbiegen zu einem Unfall.

Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt, so dass diese nicht mehr fahrbereit waren.

Neben den Rettungsdienst wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Freilassing alarmiert. Diese stelle den Brandschutz sicher und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei; zudem reinigte sie die Fahrbahn.

Insgesamt wurden drei Personen verletzt und ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht. Die Polizei Freilassing hat den Unfall aufgenommen, der Sachschaden dürfe bei mehr als 10.000 Euro liegen.

FDL/Brekl

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © FDL/Brekl

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare